Donnerstag, 16. Oktober 2014

PREMIERE Ten things to do before I die am 17.10.2014

Am Freitag, den 17.10.2014 um 20 Uhr im Chawwerusch Theatersaal in Herxheim Premiere von TEN THINGS TO DO BEFORE I DIE von Jörg Menke-Peitzmeyer


Was ist wirklich wichtig im Leben?

Das Ding auf dem Röntgenbild ist keine Fliege. Ihr bleiben sechs Monate. Sie schreibt eine Liste: Ten things to do before I die.
Von einer unumgänglichen Liebeserklärung, über Bungeejumpen bis zu einer Reise an die türkische Ägäis treibt die verrinnende Zeit die beiden Spieler, immer schneller, immer komischer, immer berührender.
Spieltermine: 17. - 19.10., 24. - 26.10., 31.10., 1.+2.11., 7.-9.11.2014, Fr und Sa 20 Uhr, So 19 Uhr.
Karten und weitere Infos gibt es hier.

Es spielen: Miriam Grimm & Stephan Wriecz
Regie: Éva Adorján
Ausstattung: Daniela Hohenberger
Regieassistenz: Doris Wessels
Alle Rechte beim Verlag Hofmann-Paul, Berlin.
Eine Produktion von Chawwerusch Theater

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Derzeit bringe ich gemeinsam mit Stephan Wriecz die Expedition Junges Chawwerusch auf den Weg.

Unsere diesjährige Sommertour von Eine Nacht im August ist zu Ende.
Direkt nach der Sommerpause beginnen auch schon die Proben für unser nächstes Stück: Ten things to do before I die. Inspiriert von unseren Improvisationen hat uns Jörg Menke-Peitzmeyer eine großartige Herausforderung geschrieben, die wir mit Éva Adorján (Regie) und Daniela Hohenberger (Ausstattung) gemeinsam auf die Bühne bringen. Premiere ist am 17.10.2014 bei uns in Herxheim im Theatersaal.

Karten gibts in Kürze hier.